Nachdem wir zahlreichen Videospielhelden bereits einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hatten, haben wir sie jetzt in Rente geschickt und um einige Jahre altern lassen. Wirklich interessant, was da teilweise bei rum gekommen ist. Die Ergebnisse findet ihr nachfolgend. Die Linie auf dem Bild könnt ihr übrigens nach rechts und links verschieben, um die vorher und nachher Bilder besser vergleichen zu können.

Nathan Drake – Uncharted

Der gute Nathan ist zwar ein wenig in die Jahre gekommen und die ein oder andere Falte hat sich auch durch das Gesicht gezogen, aber ich finde er sieht immer noch ziemlich fit aus und bereit für das ein oder andere Abenteuer. Mit dem Klettern sollte er eventuell etwas vorsichtiger sein.

Agent-47 – Hitman

Mehr Falten im Gesicht, aber nicht weniger gefährlich. Als Auftragskiller ist es besonders wichtig nicht aufzufallen und schnell wieder verschwinden zu können. Sollte Agent-47 auch in einigen Jahren noch ohne weiteres hinbekommen.

Handsome Jack – Borderlands

Beim guten Handsome Jack ist die Veränderung kaum zu sehen. Ein paar Falten, die Haare etwas grauer, aber was soll bei diesem Cellshading Look auch groß passieren?

Senua – Hellblade

Hier hat der Filter ganze Arbeit geleistet. Von der jungen Frau zur alten Dame im Handumdrehen. Hier geht Senua fast als Stammesoberhäuptin durch.

John Marston – Red Dead Redemption

Der Wilde Westen tut dem guten John Marston nicht wirklich gut. Er sieht ja ohnehin schon sehr ausgemergelt aus, das setzt sich auch im Alter fort. Falls es in der Zeit schon sowas wie Labello gibt, könnte er auf jeden Fall eine ordentliche Portion davon gebrauchen.

Pagan Min – Far Cry 4

Einmal Diktator, immer Diktator. Ich glaube ein paar weiße Haare und tiefe Falten würden Pagan Min aus Far Cry 4 nicht davon abhalten mit harter Hand über Kyrat zu herrschen.

Alex und Chloe – Life is Strange

Ich würde tippen Anfang, Mitte 50 und die Kinder sind gerade aus dem Haus. Gilt natürlich nur für die Gesichter, der Rest ist wie eh und je.

Der Duke – Duke Nukem

Arnie? Bist du es? Der Alte Duke sieht doch einfach mal aus wie Arnold Schwarzenegger. Also wenn es irgendwann einen Film mit dem in die Jahre gekommenen Duke geben soll, dann bitte einfach Arnold Schwarzenegger als Vorbild nehmen.

Sam Bridges – Death Stranding

Ich kann mir schon vorstellen, dass Sam Bridges nach tausenden ausgelieferten Paketen in der Einsamkeit genau so aussieht.

Tracer – Overwatch

Die Schlachten in Overwatch scheinen Fit zu halten. Man sieht Tracer zwar an, dass sie was älter geworden ist, aber alles andere als rüstig. Da möchte jemand wohl nicht alt werden.

Geralt von Riva – The Witcher

Geralt ist mit seinem etwas verbrauchten Gesicht und den weißen Haaren eh nicht mehr der jüngste. Ein paar Jahre oben drauf sind die Haare noch weißer geworden und die Falten tiefer.

Marcus Fenix – Gears of War

Dank Gears of War 5 wissen wir ja eh schon wie der alte Marcus Fenix aus, lässt man den Alterungsfilter über den Marcus aus dem dritten Teil laufen, kommt das diesem überraschend ähnlich.

Aloy – Horizon Zero Dawn

Schon bei der Geschlechtsumwandlung war der Unterschied zwischen der weiblichen und männlichen Aloy nicht groß, um ein komplett anderes Gesicht zu erhalten. Ähnlich ist das nun auch beim älter werden. Man erkennt Aloy gut wieder und es halt sich auch nicht so viel geändert, aber nun ist sie eine alte Frau.

Ellie – The Last of Us

In einer Quarantänezone aufgewachsen, eigentlich immer auf der Flucht und dann diese verdammten Zombies. Das Leben hinterlässt Spuren und so sieht Ellie in einigen Jahren auch gezeichnet aus.

Kratos – God of War

Ja, einige Falten mehr, aber nicht weniger gefährlich und furchteinflößend. Als Gott der Macht ist mit ihm eh nicht gut Tee trinken. Da ändern auch einige Jahre nichts dran.

Johnny Silverhand – Cyberpunk 20177

Einige Jahre älter, aber nicht weniger Breathtaking. Keanu Reeves aka Johnny kann wirklich nichts entstellen, auch nicht die Zeit. Wobei es im Cyberpunk Universum sicher irgendeine Body-Modifikation gegen Falten geben wird.