Wie würden Spiele wohl aussehen, wenn die Hauptfigur das jeweils andere Geschlecht hätte? Lars Croft anstatt Lara Croft, Eloy anstatt Aloy oder der Duke als Frau? Wir haben mal den Computer rechnen lassen und verschiedene Figuren einem Geschlechtertausch unterzogen. Wirklich interessant, was da teilweise bei rum gekommen ist. Von Typveränderung bis hin zu Schwester oder Bruder ist alles dabei. Die Ergebnisse findet ihr nachfolgend. Die Linie auf dem Bild könnt ihr übrigens nach rechts und links verschieben, um die vorher und nachher Bilder besser vergleichen zu können.

Link – The legend of Zelda

Link und Zelda werden ja ohnehin gerne verwechselt, da wäre es doch interessant zu wissen wie der junge Mann als Frau aussehen würde? Ganz ehrlich, viel ändern tut sich nicht, aber trotzdem ist es ein anderer „Mensch“.

John Marston – Red Dead Redemption

Wenn John Marston aus Red Dead Redemption, der ja auch seinen Auftritt in Red Dead Redemption 2 hatte, eine Schwester hätte, dann würde sie vermutlich so oder zumindest so ähnlich aussehen.

Geralt von Riva – The Witcher

Wenn ich mir das Bild so ansehe, dann könnte die Witcher-Reihe genau so gut mit einem weiblichen Hauptcharakter funktionieren. Geraldine von Riva wäre sicherlich ähnlich erbarmungslos unterwegs wie der Hexer Geralt.

Lara Croft – Tomb Raider

Im Prinzip gibt es ja bereits eine männliche Version von Lara Croft in Form von Nathan Drake aus der Uncharted Reihe. Daher wissen wir, dass diese Art von Spielen mit einem Mann genau so gut funktionieren würde. Aber vielleicht hätte dieser kernige Typ das Zeug für den lange verschollenen Bruder von Lara?

G-Man – Half Life

Der G-Man aus Half Life ist schon ein unheimlicher Charakter, könnte aber auch der Restaurantkritiker aus Rattatouille sein. Eine Geschlechtsumwandlung macht es auch nicht besser, dann wird eine strenge Grundschullehrerin aus ihm.

Trevor – Grand Theft Auto 5

Laut offizieller Biografie von Trevor Philips aus dem fünften Teil von Grand Theft Auto hat er zwar nur einen Bruder, aber wenn er eine Schwester hätte, dann könnte es diese junge Dame sein. Vom Leben gezeichnet, wohnhaft in irgendeinem Trailerpark und dem Alkohol nicht abgeneigt.

Der Duke – Duke Nukem

Genau so tough und natürlich mit der Zigarre im Mund, so sieht der Duke als Frau aus. Also ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich würde mich mit ihr nicht anlegen.

Aloy – Horizon Zero Dawn

Das gleiche Phänomen wie bereits oben bei Link aus The Legend of Zelda. Es verändert sich gar nicht so viel bei Aloy aus Hoizon Zero Dawn, dennoch wird daraus ein ganz anderer Mensch.

Agent 47 – Hitman

Hätte als Frau zwar deutlich mehr Haare, aber wäre nicht weniger skrupellos als Agent 47 der Auftragsskiller aus der Hitman Reihe. Sollte man es dann auch noch verfilmen, würde ich Charlize Theron für die Hauptrolle vorschlagen.

Nathan Drake – Uncharted

Und einmal genau umgekehrt. Lara Croft kennen wir jetzt bereits als Mann, aber wie sieht es mit Nathan Drake aus Uncharted als Frau aus? Zumindest genau so abenteuerlustig wie der gute alte Nathan.

Marcus Fenix – Gears of War

Gestatten, Chantal Fenix. Hatte bis zum Angriff der Locust ein gut laufendes Nagelstudio und ist seitdem auf der Suche nach einer neuen Berufung. Zieht gerne nachts die Ausrüstung von ihrem großen Bruder Marcus an.

Johnny Silverhand – Cyberpunk 2077

You are breathtaking, Janine Silverhand. Das Spiel ist zwar leider immer noch nicht auf dem Markt, trotzdem ist der Auftritt von Keanu Reeves auf der E3 2019 bereits jetzt legendär. Welche Rolle seine Figur Johnny Silverhand in Cyberpunk 2077 letztlich im Detail spielen wird, wissen wir nicht. Nur so weit, dass er Mitglied einer Gang und ehemaligen Rockband ist.