PlayStation Plus Games im Juni 2017

1151 0

Jeder Nerd weiß, Bildschirmbräune ist gesünder als sich in der prallen Mittagssonne braten zu lassen. Damit wir auch im Juni trotz bevorstehendem Sommerloch genug gute Gründe haben uns der Flatscreenstrahlung auszusetzen, hat Sony seine PS Plus Spiele für den kommenden Monat Juni bekannt gegeben, worunter sich schon mal ein absoluter Hochkaräter finden lässt. Doch lest selbst:

Killing Floor 2 (PS4)

Bei Killing Floor 2 (hier gehts zu unserer Review) handelt es sich um einen Koop-Shooter aus dem Hause Tripwire Interactive. In diesem rabiaten Egoshooter spielt ihr kooperativ gegen Heerscharen von Zombies, sammelt fleißig EPs um verschiedene Perks freizuspielen die eure Figur noch stärker machen. Unterschiedliche Waffensets runden die feuchtfröhliche Untotenmetzelei ab. Wem das auf Dauer etwas zu eintönig ist, kann auch kompetitiv gegen andere Mitspieler kämpfen wobei eine Gruppe dann die Rolle der Zombies, im Spiel selbst liebevoll Zeds genannt, übernimmt. Unser Actionexperte Dominik hat der blutigen Zombiejagt immerhin respektable 71% Spielspaß verpasst, wobei ein klassischer Singleplayer-Modus und eine etwas saubere Technik wünschenswert gewesen wären. PS-Plus-Abonnenten können sich nun selbst ein Bild von Killing Floor 2 machen ohne sich in zusätzliche Un(toten)kosten zu stürzen.

Life is Strange (PS4)

Dontnod hat mit Life is Strange ein kleines Meisterwerk geschaffen, dass sich spielerisch zwischen den klassischen Point & Klick-Adventures alter Tage und den deutlich erzählastigeren modernen Adventures Marke Telltale Games einordnen lässt. Das spannende und dramatische Abenteuer der beiden Freundinnen Max und Chloe, welches sich um Zeitmanipulation und den Alltagstragödien an der Highschool dreht, zeichnet sich neben einer hervorragend inszenierten Geschichte auch durch eine Reihe anspruchsvoller Rätseleinlagen und überraschend großer Interaktivität aus. Selbst unser sonst eher im Actionsegment beheimate Dominik konnte dem Zauber eines Life is Strange nicht widerstehen und vergab dem Titel satte 90% Spielspaß. Sollte es unter den PlayStation-Besitzern tatsächlich noch passionierte Adventurefans geben, die das Spiel bisher nicht gespielt haben, haben nun dank PlayStation-Plus die Möglichkeit, ein kleines Meisterwerk nachzuholen.

 Abyss Odyssey (PS3)

Das Indie-Team von Ace bietet in diesem Spiel mit freundlicher Unterstützung von JRPG-Köng Atlus ein 2D-Abenteuer mit zufällig generierte Level, ein erstaunlich vielseitiges Kampfsystem und ein kreatives Artdesign. Wahrscheinlich eine der letzten Gründe für mich als alter JRPG-Fan eventuell doch nochmal die betagte PS3 anzuwerfen und zu schauen, ob der wilde Cocktail auch Spaß macht. Bei Atlus mache ich mir nach dem unglaublich gutem Persona 5 allerdings wenig sorgen.

WRC 5: World Rally Championship (PS3)

In WRC bekommen Rally-Fans alles was das Herz begehrt. Von offiziellen Lizenz, Original-Fahrer, Teams, Fahrzeuge und Rennstrecken des Jahres 2015 bis hin zu einer Vielzahl an Spielmodi. Wer von Rennspielen nicht genug bekommt, kann hier wohl bedenkenlos zugreifen und virtuelle Kreise fahren.

Neo Chrome (PS4/Vita)

Ein interessanter Twin-Stick-Shooter im stylischen New-Retro-Style (hier gehts zu unserer Review). Zu basslastigen Synthiesounds schießt man sich wie im großen Vorbild Hotline Miami durch allerlei Räume und Labyrinthe. Ein vielseitiges Waffenportfolio rundet die kurzweilige Schießerrei ab. Könnte besonders für Vita-Spieler interessant sein.

Spy Chameleon (PS4/Vita)

Mit Spy Chameleon (hier gehts zu unserer Review) findet sich in den diesmonatigen PS-Plus-Titeln ein kurzweiliger Arcade-Puzzler der Marke „Easy to learn, hard to master“. Als Chamäleon schleichen wir uns durch diverse Labyrinthe auf der Suche nach ein paar leckeren Fliegen und anderen sättigenden Insekten. Ein nettes Puzzelspiel für längere und kürzere Bus- und Bahnfahrten.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Meine Videospielgeschichte begann, wie bei den meisten meines Alters, mit dem Game Boy und dem Super Nintendo. Seitdem spiele ich mich quer durch die Konsolen- und PC-Landschaft. Aktuell bin ich überwiegend auf der Playstation 4 zuhause, besitze aber zudem noch eine Xbox One sowie die Wii U. Zu meinen Lieblingsgenres zähle ich RPGs (sowohl West als auch Ost), Action Adventure, Shooter und Strategiespiele. Abseits der Videospiele beschäftige ich mich momentan hauptsächlich mit dem (hoffentlich ;)) erfolgreichen Beenden meines Studiums.

Keine Kommentare on "PlayStation Plus Games im Juni 2017"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.