News der Woche: LEGO Dimensions angekündigt

705 0

Es ist wieder Sonntag und natürlich haben wir auch dieses mal für euch unsere News der Woche auserkoren und entsprechende Statements aus der Redaktion eingeholt. Diese Woche fiel unsere Wahl auf die Ankündigung seitens Warner Bros. Interactive und TT Games den Activion Skylanders, Disney Infinity und Amiibo von Nintendo Konkurrenz zu machen und mit dem LEGO Franchise in den Markt der Toys to Life-Sparte einzusteigen. Ab dem 1. Oktober wird es mit LEGO Dimensions ein entsprechendes Spiel aus dem LEGO-Universum geben. Nachfolgend natürlich unsere Statements.


Dominik meint… Für mich bringt Warner Bros. Interactive Entertainment mit LEGO Dimensions genau das zusammen, was auch zusammen passt und zusammen gehört. Meiner Meinung nach hat man hier etwas ganz Großes an der Angel. Es gibt noch immer Eltern, die viel Wert darauf legen, dass ihre Kinder mit physische Spielsachen spielen und aufwachsen. Und ich kenne auch viele Eltern, bei denen grade LEGO noch immer hoch im Kurs steht und für die LEGO Dimensions viel Spaß in die junge Familie bringen könnte. Diese könnte man mit der Kombination LEGO und Videospiele natürlich locken und so neue Kunden gewinnen. Ich selber habe bis vor kurzem noch sämtliche LEGO-Spiele mit meiner besseren Hälfte gemeinsam auf 100% durchgespielt. Ich mag den Humor in den Titeln und empfinde das eher simple Gameplay nach einem anstrengenden Arbeitstag teilweise ein wenig wie Erholung. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass ich mir im Laufe der Zeit auch eines der Starterpakete besorgen werde. Vielleicht nicht gleich zum Release, da uns die Industrie ab Oktober ja mit Toptiteln nur so bombardieren wird. Aber reinschauen will ich auf jeden Fall mal, denn mich spricht es definitiv mehr an als Skylanders oder Infinity. Bleibt abzuwarten wie der Markt darauf reagiert. Immerhin haben die Konkurenzprodukte schon teilweise großen zeitlichen Vorsprung. Da LEGO jedoch eine sehr starke und eigentlich bei jedermann auch über die Videospielwelt hinaus bekannte Marke darstellt traue ich ihnen einen erfolgreichen Start durchaus zu.


Christoph meint… Ich denke die LEGO-Spiele sind wie gemacht für die Toys to Life Spielsparte und eigentlich hätten die Verantwortlichen damit schon viel eher um die Ecke kommen müssen. Jetzt mit den Skylanders von Activision, Disneys Infinity und natürlich den kommerziell sehr erfolgreichen Amiibo-Figuren von Nintendo als Konkurrenz, werden es Warner Bros. Interactive und TT Games schwer haben noch etwas neues aufs Parkett zu zaubern. Gespannt bin ich allemal und Potenzial hat es bis zum abwinken. Ich hoffe, dass dieses abgerufen und vielleicht neues kreiert wird. Ich bin gespannt auf alle weiteren Neuigkeiten bzgl. LEGO Dimensions, eine Rest-Skepsis bleibt aber.


Patrick meint… Spielfiguren und Videospiele? Bei beidem fällt mir Lego ein, sodass es nur eine Frage der Zeit war, bis Lego den Weg von Skylanders und Co. einschlagen wird. Einerseits muss ich gestehen, dass dies nichts für mich ist, aber andererseits muss ich anerkennen, dass Lego Dimensions seine Daseinsberechtigung hat und seine Fans finden wird. Bis jetzt haben wir alle nur einen Trailer vor Augen und ein wenig Phantasie im Kopf, deswegen warte ich mit meinem abschließenden Fazit bis zum 01. Oktober. Ich hoffe auch viele neue Ideen, stecke aber meine Erwartungen nicht allzu hoch. Die Messlatten von Skylanders und Disney sind glücklicherweise weder allzu hoch, noch muss das Rad neu erfunden werden. Für Eltern und Kinder wird es definitiv ein teurer Herbst, wo die Tage kälter und die Geldbörsen leerer werden.


Philipp meint… Ja die LEGO-Spiele, wenn ich überlege, dass ich mit Titeln wie LEGO Racers, LEGO Rock Raiders oder Abenteuer auf der LEGO Insel groß geworden bin und mir das Franchise jetzt anschaue, hat es doch irgendwie deutlich an Glanz verloren. Ob mit LEGO Dimensions nochmal ein anderes Spielsystem gebracht wird ist fraglich. Leicht wird es Warner Bros. Interactive und TT Games allerdings nicht haben, denn den Schritt zu Spielfiguren haben schon andere Spiele gemacht, wodurch die Konkurrenz groß ist. Allerdings ist LEGO das erste Spiel wo mich diese Figuren tatsächlich interessieren, vielleicht weil auch ein wenig Kindheitserinnerung wieder aufkommt.

Total 1 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Videospiele-Fan seit vielen Jahren. Alles hat damals mit dem guten alten Game Boy angefangen. Seitdem begleitet mich das Thema, was in einer in meinen Augen ansehnlichen Nintendo Retro-Sammlung endete. Neben dem alten Nintendo-Kram bin ich aber auch seit der ersten Generation der Xbox treu.

Keine Kommentare on "News der Woche: LEGO Dimensions angekündigt"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.