Interview: Wie man den Guinness Weltrekord im Minecraft spielen holt

2898 2

Die Mütter und Väter dieser Welt sagen zwar immer, dass man nicht so viel Zeit mit dem zocken verschwenden soll, aber auch als Gamer kann man etwas erreichen. Martin Fornleitner aus Österreich hat es zum Beispiel geschafft und hält den Minecraft Weltrekord und steht damit sogar im „Guinness Buch der Rekorde“. Ganze 24 Stunden und 10 Minuten hat er gezockt und es hätten noch mehr werden können. Wie es zu diesem Rekord kam, erfahrt ihr hier. Wir haben mit Martin Fornleitner gesprochen.


Hallo Martin. Wie fühlt es sich an jeden morgen als Guinness Weltrekordhalter aufzustehen und die Urkunde an der Wand zu entdecken? Müssen deine Eltern nicht mächtig stolz auf dich sein?

Es fühlt sich genau so an, als wäre man kein (*hüstel* zweifacher *hüstel*) Weltrekordhalter. Interessant war es einen Tag nach dem Rekordversuch, den ich ja gemeistert habe. Da war noch alles recht unwirklich angefühlt. – Vor allem dann, als mich auf der Straße ein Haufen voll Kinder angesprochen haben und ein Autogramm wollten.

Wie kam es zu diesem irren Rekord und wann hast du das erste mal Kontakt mit Minecraft gehabt und was bedeutet dir das Spiel?

Damals im Jahr 2011 gab es noch das großartige Consol.at – Das einzig wahre und beste Videospielmagazin Österreichs (das unter dem Namen consol.plus auch in Deutschland Erfolge feiern konnte). Jedenfalls hat Sony (Ericsson) damals gemeinsam mit dem Verlag, Radio Energy und über Facebook nach vier Teilnehmern gesucht, die sich daran versuchen sollten auf dem (damals neuen) XPeria Play über 24 Stunden zu zocken. – Wir konnten frei wählen und da ich damals schon ein wenig Minecraft-Erfahrung hatte und die anderen drei Spiele nicht interessant genug für mich waren, war ich froh, dass ich als Erster wählen durfte. – Minecraft bedeutet HEUTE mehr, als damals. Damals war es nur irgendein Spiel, wobei ich schon da die kreative Freiheiten geliebt habe. Heute sieht die Sache natürlich anders aus, da ich jetzt viel damit verbinden kann.

foto-fornleitner-minecraft-guinness-rekord-001

Hast du dich speziell auf den Rekordversuch vorbereitet? Ich kann mir vorstellen, dass besonders die Müdigkeit ein Problem ist?

Meine Frau und ich hatten damals noch keine Kinder und konnten so ein Wochenende vor dem Rekordversuch bereits am PC/MAC gemeinsam ein wenig Minecraft anzocken und haben da immerhin über 15 Stunden zusammen gebracht. – Wobei das ja ganz was anderes ist, als wenn man das Game auf einem kleinen 4 Zoll Gerät mit Mini-Buttons spielt.

Wie muss man sich das vorstellen? Wie läuft so ein Rekordversuch ab?

In jenem Fall hat sich Sony-Ericsson damals richtig viel Mühe gemacht. Im Prater (Eine Ganzjahreskirmes und Sehenswürdigkeit in Wien) würde ein Glascontainer aufgebaut, der vier Rennsessel beinhaltete. Weiters war noch ein Platz für einen Besucher, der jeweils 5-10 Minuten im Container bei Interesse das XPeria Play ausprobieren durfte und ein Notar war auch immer anwesend. Wir wurden die ganzen 24 Stunden und 10 Minuten gefilmt. Einmal frontal alle zusammen und weiters hatte jeder einen Kamera über seinem Kopf, die das Spielgeschehen filmten, welches auch auf einer großen Leinwand außerhalb für Zuseher angezeigt wurde. – Alle 60 Minuten hat man sich 5 Minuten Pause erkämpft, die man auch Sammeln konnte und so begab es sich, dass ich 6 Stunden durchgespielt hatte und ein Pausenkontingent von 30 Minuten hatte. – Ein netter Polster, der einem Sicherheit gab. – Nach 24 Stunden und 10 Minuten und insgesamt 3 oder 4 Klo-Pausen gab es leider technische Probleme, weshalb der Rekord abgebrochen werden musste. – Ich denke wir hätten noch gut und gerne 12 Stunden dranhängen können. – Jedenfalls haben wir neben einer Urkunde von Guinness auch noch das neue XPeria Play-Smartphone in je zwei Ausführungen bekommen.

foto-fornleitner-minecraft-guinness-rekord-002

Konntest du danach Minecraft überhaupt noch sehen oder hast du auf dem Weg nach Hause einfach weiter gespielt?

Nun ja. Ich habe es erst dann wieder in der Pocket Version gespielt, als es für das iPhone erschienen ist. Ein Jahr später haben meine Frau und ich die XBOX 360 Version gekauft und Momentan spiele ich die Vita und PS4 Version gerne. Dass ich es aktuell wieder gern Spiele verdanke ich wiederum Guinness, da die Leute aus England im Mai 2014 nochmals an mich herangetreten sind und mir mitgeteilt haben, dass ich nicht nur der Rekord im Dauerspielen, sondern eben auch im Spielen von Minecraft damals geschlagen habe. Im Juni 2014 kamen dann drei höchst talentierte und super nette Leute extra aus London eingeflogen und haben bei mir daheim ein tolles Fotoshooting veranstaltet. Mein “neuer” Rekord ist aktuell im Guinness Gaming-Book 2015 zu finden, als auch im kommenden Hauptbuch 2016.

Was machst du, wenn du gerade kein Minecraft spielst?

Vorrangig bin ich eins – Familienvater. Meine Frau und ich haben im Oktober 2014 unser zweites Kind (ein Mädchen) bekommen und das hält uns gemeinsam mit unserem 2 Jahre alten Sohn auf Trab. – Wenn ich dann mal nicht gerade Papa sein “muss” bin ich viel arbeiten. – Aber jetzt kommen die Punkte, auf die du besonders wartest. Ich bin leidenschaftlicher Videospielfan und Sammler, zocke gern (wenn auch weniger in letzter Zeit) und hab mit www.nerdkeller.eu mein eigenes Projekt am Laufen. – Ich mach das schon seit einigen Jahren, hab mit einem YouTube Kanal und Blogbeiträgen angefangen, hab mittlerweile ein dreiköpfiges Team aufgestellt, das mit mir Pre- und Reviews schreibt, podcastet, Interviews führt, Videos macht und die Community am Leben hält. – An dieser Stelle ein großer Dank an Michi, Clemens, meine Frau Lydia, meine Kinder und natürlich an all unsere Partner (Nintendo, Ubisoft, Sony,Microsoft, Sproing und wie sie alle heissen).


Den Rekord von Martin Fornleitner und weitere Weltrekorde mit Videospiele Bezug findet ihr in der „Guinness World Records 2015 – Games Edition„. Bestellen könnt ihr euch das Buch auf der offiziellen Webseite der Guinness World Records als broschierte Ausgabe oder auch als eBook.

Foto Beitragsbild: Paul Michael Hughes

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Videospiele-Fan seit vielen Jahren. Alles hat damals mit dem guten alten Game Boy angefangen. Seitdem begleitet mich das Thema, was in einer in meinen Augen ansehnlichen Nintendo Retro-Sammlung endete. Neben dem alten Nintendo-Kram bin ich aber auch seit der ersten Generation der Xbox treu.

2 Kommentare on "Interview: Wie man den Guinness Weltrekord im Minecraft spielen holt"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.