Wie man in Elden Ring Shadow of Erdtree DLC in die Zwischenländer zurückkehrt

elden ring shadow of the erdtree dlc lands between wie kommt man zurück title

Die Zwischenlande sind der Ort, an dem für uns alle alles begann. Die spirituelle Heimat von Elden Ring ist in Shadow of the Erdtree immer noch zugänglich, und wenn ihr verwirrt seid, können wir euch den Weg zeigen.

Das Reich der Schatten ist fantastisch. Es hat eine enorme Vertikalität und eine große Auswahl an Themen und Designs. Doch aus dem einen oder anderen Grund könnte der Startort des Eldenrings – “die Länder dazwischen” aka Lands Between – locken.

Den DLC “Schatten des Erdbaums” zu starten, kann schwierig sein, aber der Weg zurück kann ebenso verwirrend sein.

Wie man in Shadow of the Erdtree DLC in die Zwischenlande zurückkehrt

Drücke auf dem Bildschirm der Karte “Eldenring – Schatten des Erdbaums” auf die Schaltfläche “Karte der Zwischenländer anzeigen”, um ganz einfach zum vorherigen Ort zurückzukehren.

Diesmal müssen keine verdorrten Arme berührt werden. Solange du auf die Karte zugreifen kannst, bist du im Handumdrehen wieder zu Hause in den gefährlichen Tiefen der Zwischenländer.

Wenn du nicht weißt, wie das geht, findest du hier eine schnelle und einfache Anleitung:

  • Lade Elden Ring und öffne den Elden Ring Shadow of the Erdtree DLC
  • Rufe die Karte im Spiel auf – wie immer
  • Am unteren Rand des Bildschirms solltest du die Option “Länder zwischen der Karte anzeigen” sehen
  • Drücke die entsprechende Taste
  • Es wird sofort auf die Karte Lands Between umgeschaltet

Du kannst jetzt schnell zu jeder Gnade reisen, die du zuvor in den Zwischenlanden besucht hast.

Das war’s schon! Mit diesem Wissen kannst du nun nahtlos zwischen den Zwischenlanden und dem Schattenreich hin- und herreisen. Wenn ihr also zum Beispiel mit Rennala eine neue Stufe erreichen müsst, um den Bosskampf gegen den Tänzelnden Löwen zu meistern, könnt ihr die oben beschriebene Methode anwenden und mit Leichtigkeit hin- und herspringen.

DLC Shadow of the Erdtree schon jetzt hoch gelobt

Early-Access Spieler haben das DLC schon extrem gelobt und es ist wohl das, was sich viele Fans gewünscht haben, das gleiche Spiel nur in einer anderen Welt mit neuen Bossen und Monstern. Bekannte Dynamiken aber neuer Inhalt, genau so wie es sein sollte. Wir sind immernoch traurig, dass Eldenring damit “abgeschlossen” ist und wahrscheinlich kein großartig neuer Content mehr dazukommt. Bei Baldur’s Gate 3 wird es nichtmal einen DLC geben, was wir super schade finden, denn genauso wie Witcher 3, Eldenring und auch Fallout bietet das Game eine extrem gute Basis, auf der man ein DLC aufbauen könnte.

Wir freuen uns erstmal auf Shadow of the Erdtree und hoffen, dass sich die Baldur’s Gate Macher vielleicht doch noch überzeugen lassen eine neue Story zu erschaffen.