Unnützes Wissen #12: PlayStation macht Pikachu wütend

1176 0

Zu den Zeiten des Nintendo 64 war die PlayStation noch nicht alt, wurde für Nintendo dennoch zu einem ernstzunehmende Konkurrenten. Zahlreiche Marktanteile luchste Sony Nintendo ab und war maßgeblich daran beteiligt, dass der Nintendo 64 nicht wirklich erfolgreich war.

Diese Tatsache veranlasste Nintendo dazu im Spiel „Hey You, Pikachu!“ ein kleines Easter Egg zu verstecken. Wenn man das Wort „PlayStation“ im sprachgesteuertem Spiel sagte, dann wurde Pikachu mächtig böse und wirft mit Blitzen um sich.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Videospiele-Fan seit vielen Jahren. Alles hat damals mit dem guten alten Game Boy angefangen. Seitdem begleitet mich das Thema, was in einer in meinen Augen ansehnlichen Nintendo Retro-Sammlung endete. Neben dem alten Nintendo-Kram bin ich aber auch seit der ersten Generation der Xbox treu.

Keine Kommentare on "Unnützes Wissen #12: PlayStation macht Pikachu wütend"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.