Streamerin besiegt jeden Elden Ring “Shadow of the Erdtree”-Boss mit Tanzmatte

streamer besiegt eldenring tanzend missmikkaa title

Elden Ring: Shadow of the Erdtree zu besiegen ist nicht einfach, selbst wenn man alle vorherigen Einträge im Souls-ähnlichen Genre abgeschlossen hat. Aber während viele von uns mit dem neuesten DLC zu kämpfen haben, hat eine Streamerin alle Bosse nur mit einem Tanzpad besiegt.

Am 8. Juli besiegte die schwedische Streamerin MissMikkaa den letzten Boss des DLCs “Shadow of the Erdtree” des Eldenrings, Radahn, den Gemahl von Miquella, und beendete damit ihre Aufgabe, alle DLC-Bosse zu besiegen, mit nichts anderem als ihren “geschmeidigen” Tanzbewegungen und einer Tanzmatte.

MissMikkaa ist mit Tanzmatte besser als Kai Cenat ohne

Für den letzten Boss benötigte sie 52 Versuche und 7 Stunden, während sie für den gesamten DLC-Durchlauf nur 325 Tode (69 durch runterfallen) in sieben Tagen benötigte, was mehr als bewundernswert ist. Zum Vergleich: Kai Cenat brauchte 99 Stunden und starb 1.070 Mal während seines Marathon-Streams von Shadow of the Erdtree. Zum Glück hat MissMikkaa nicht ununterbrochen getanzt, ohne Pause zu machen (man stelle sich vor, man könnte diese Art von Ausdauertraining machen).

MissMikkaa verdient auf jeden Fall eine Menge Anerkennung. Ich kann mich kaum dazu zwingen, eine Stunde oder so Ausdauertraining zu machen. Elden Ring mit etwas anderem als einem PlayStation-Controller oder Maus und Tastatur zu spielen, klingt für mich ebenfalls nach einem Albtraum. Aber beides gleichzeitig? Danke, aber nein.

Verrückte Parallel-Challenge MissMikkaa besiegt Malenia 2 mal simultan

Diejenigen, die der schwedisch-chilenische Streamerin folgen, wissen, dass sie absurde Herausforderungen in Souls-ähnlichen Spielen mag. Im Januar letzten Jahres besiegte MissMikkaa den Endboss des Basis-Eldenrings, Malenia… zweimal zur gleichen Zeit. Sie spielte das Spiel auf zwei Geräten: Das eine war mit einem Dancepad verbunden, das andere mit einem Controller. Wenn FromSoftware also noch etwas in petto hat, sind wir sicher, dass MisMikkaa es im Handumdrehen durchtanzen kann.