Spielehighlights im Oktober – Das erwartet euch…

2518 0

Nun ist er also gekommen, der Oktober des Jahres 2017. Unbarmherzig und unnachgiebig möchten uns die Hersteller dieser Tage mit neuer Software verwöhnen und stellen uns vor harte Entscheidungen. Welche Spiele erhalten meinen Zuschlag und landen im virtuellen oder physischen Warenkorb? Die Auswahl ist, wie immer im Herbst, reichhaltig und abwechslungsreich. Doch für viele Spieler stellt sich die Frage: Wer soll das alles bezahlen? Viele Nerds müssen also vorher planen und sich genau überlegen, für welche Spiele sie ihr Geld ausgeben wollen. Diese Entscheidung können wir euch natürlich nicht abnehmen, wir können aber, wie jeden Monat, versuchen euch mit unserer Übersicht etwas unter die Arme zu greifen. Aufgrund der Masse an Veröffentlichungen stellen wir euch diesen Monat gleich fünf äußerst lukrative Kandidaten vor. Der Startschuss fällt in Mordor, wo Thalion und Celebrimbor noch immer versuchen „Mad Eye“ Sauron durch einen eigenen geschmiedeten Ring der Macht zu stürzen. Weiter geht es erneut mit einer Fortsetzung zu einem Titel, der 2014 sein Licht der Welt erblickte: Der Horror rund um The Evil Within geht in die zweite Runde. Am 27.10.2017 warten gleich drei potentielle Kaufkandidaten. Nintendo bringt mit Super Mario Odyssey den heiß ersehnten nächsten „echten“ Mario Plattformer nach den Galaxy-Teilen. Eine ganz andere Thematik und Richtung schlägt man bei Bethesda Softworks mit Wolfenstein II: The New Colossus ein. Hier gilt es die fiktive Nazi-Herrschaft einer alternativen Neuzeit zu beenden. Den Abschluss bilden die ersten Momente der Assassinen-Gilde und deren Entstehung in Ägypten. Die beliebte und erfolgreiche Ubisoft-Serie kehrt nach einjähriger Abstinenz zurück auf die große Leinwand. Ihr seht also: Der Oktober wird einiges an Geld und Zeit in Anspruch nehmen.

Mittelerde: Schatten des Krieges

Release: 10.10.2017 · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

2014 überraschte Monolith Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. die Welt mit einem neuen Herr der Ringe Spiel. Die Geschichte rund um den aus Gondor stammenden gefallenen Waldläufer Thalion, dessen Geist mit dem verstorbenen Elfenschmied Celebrimdor verschmolz, beleuchtet eine gänzlich neue Storyline im Tolkien-Universum. Der Geschichte zur neuen IP erteilte Lizenz-Inhaber Peter Jackson samt Middle-Earth Productions damals ihren Segen. Der Titel kam bei Fans und der weltweiten Presse gut an und ebnete dadurch den Weg für die Fortsetzung. Innovativste Neuerung war seinerzeit das Nemesis-System, welches dem Spiel einen sehr persönlichen Touch verpasste. Orkbosse, die Duelle mit euch überlebt haben, trugen entsprechend sichtbare Narben und Verletzungen dieser Begegnung davon und waren ab sofort nicht mehr sonderlich gut auf euch zu sprechen.

Dieses Nemesis-System findet sich selbstverständlich auch wieder im zweiten Teil wieder. Mit Hilfe von Celebrimbor macht ihr euch also wieder mächtige Ork-Anführer zu eigen und baut euch auf diese Weise eine schlagfertige Armee auf. Die Wahl eurer geknechteten Orkbosse soll dieses Mal jedoch weitaus mehr Einfluss auf die entsprechende Einzelspieler-Kampagne haben und Schlachten und Missionen beeinflussen. Generell soll die Geschichte etwas mehr Beachtung erfahren und die Präsentation stark verbessert worden sein, um so die Rollenspiel-Atmosphäre in den Vordergrund zu stellen. Unsere erste Anspiel-Erfahrungen auf der Gamescom haben uns bereits sehr neugierig gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch im düsteren Mordor.

The Evil Within 2

Release: 13.10.2017 · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Das direkte Sequel zum ersten Teil lädt euch in diesem Monat ein weiteres Mal ein in die Rolle von Sebastian Castellanos zu schlüpfen. Auch wenn der erste Teil in den Wertungen und Spielermeinungen Licht und Schatten bilden, soll der zweite vieles wieder gut machen. Die Entwickler von Tango Gameworks sind auf das Feedback eingegangen und wollen alle Gruselfans mitnehmen. Sebastian glaubt seine Tochter vor langer Zeit verloren zu haben, aber es eröffnet sich eine Möglichkeit, dass sie noch lebt. Um sie zu retten, muss Sebastian aber ein weiteres Mal an einen STEM angeschlossen werden: Ein System, um Gehirne miteinander zu vernetzen, umso Erinnerungen und Wahrnehmungen zu teilen. Als Synchronsprecher wird Sascha Rothermund, der seine Stimme unter anderem Benedict Cumberbatch oder Euron Graufreud aus Game of Thrones, wieder Sebastian Castellanos vertonen. Neu als Sprecher dabei sind die Youtuber Gronkh und Pandorya.

Freunde von Jumpscares, gorelastiger Darstellung und guter Action werden mit dem Sequel vermutlich ihre Freude haben. Ob die Entwickler sich die Rosinen aus dem ersten Titel genommen haben und die negativen Eigenschaften hinter sich lassen, bleibt abzuwarten. The Evil Within 2 wird passend am Freitag dem 13. Oktober veröffentlicht und wieder für ordentliche Schockmomente in euren Wohnzimmern sorgen.

Wolfenstein II: The New Colossus

Release: 27.10.2017 · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Das schwedische Entwicklerteam MachineGames bringt mit Wolfenstein II: The New Colossus die Cyberpunk-Nazis unter der Führung von General Wilhelm Totenkopf zurück auf den Bildschirm. Ihr schlüpft also als Spieler abermals in die hünenhafte Gestalt des US-Super-Soldaten William J. Blazkowicz, um der nationalsozialistischen Besatzung in den USA endgültig den Stecker zu ziehen. Der erste Teil der neuen Wolfenstein-Reihe mit dem Namen The New Order kam ebenfalls 2014 und heimste weltweit direkt Begeisterung ein. Mit dem tollen Artdesign verwandelten die Schweden die Nazi-Schergen in finstere Cyberpunk-Soldaten, denen allerhand moderne Maschinerie zur Seite standen. Am markantesten waren wohl die „panzergroßen“ Roboter-Wachhunde, die euch das Leben schwer machten. Im Zusammenspiel mit der okkulten Magie versprühte Wolfenstein eine ganz besondere Atmosphäre.

Jetzt drei Jahre später setzt der Titel mit Sicherheit wieder auf ähnliche Elemente, wobei die ersten Teaser und Trailer mit deutlich mehr Humor ausgestattet wurden. Das Regime arbeitet im Nachfolger weiterhin mit Hochdruck daran, die us-amerikanische Bevölkerung durch Propaganda gefügig zu machen. So wurden beispielsweise Comics, Superhelden und Gameshows blondiert und eingedeutscht, um die heimische Bevölkerung langsam auf die arische Seite zu ziehen. Eure Aufgabe als William J. Blazkowicz besteht darin, eine Revolution zu starten und somit die feindlichen Gäste wieder aus dem Land zu befördern. Los geht die Ballerei am 27.10. auf PlayStation 4 und Xbox One.

Super Mario Odyssey

Release: 27.10.2017 · Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Kein Firmen-Maskottchen im Videospiel-Universum ist bekannter, wertvoller oder allgemein relevanter als unser pummeliger Freund Mario. Schon zu seeligen 8-Bit-Zeiten setzte er mit seinem ersten Jump and Run-Abenteuer gleich mal die Messlatte für alle anderen Hüpf-Kollegen. Bis heute gelten Super Mario Bros. 3 und Super Mario World als die besten 2D Jump and Runs aller Zeiten. Nintendo und Designer-Legende Shigeru Miyamoto schafften es zusätzlich mit Super Mario 64 das komplette Genre perfekt in die dritte Dimension zu bugsieren und ein neuer Meilenstein erblickte das Licht der Welt. Auf der Wii U ließ der Schnauzbart-Träger doch zuletzt qualitativ etwas nach und viele Fans sehnten sich nach einem „echten“ Nachfolger zu Super Mario Galaxy 2.

Am 20. Oktober 2016 erbarmte man sich in Tokyo und zeigte im Rahmen eines Nintendo Switch Trailers auch das neue Super Mario Odyssey. Fans und Spieler weltweit waren sich recht schnell einig, dass ihr Warten auf das neue „richtige“ Mario nun ein Ende hat. Der Trailer zeigte herrlich große, offene Welten in schicker Next-Gen-Nintendo-Optik. Scheinbar verlässt Mario für sein neues Abenteuer wieder das Pilz-Königreich und rennt und hüpft sich durch eine recht reale Welt, die stark an unsere Erde angelehnt scheint. In New Donk City wuselt ihr zwischen Passanten und durch Autos hindurch und sucht währenddessen die Eingänge zu den Spielwelten. Wie schon in Super Mario Sunshine spendiert Nintendo seinem Aushängeschild auch wieder ein eigenständiges und neues Feature. So hat Mario die Möglichkeit mit einem gezielten Kappen-Wurf die Fertigkeiten seiner Feinden zu übernehmen und das Gameplay dadurch abwechslungsreicher denn je gestalten kann. Die ersten Sprünge vollführt ihr am 27.10.2017.

Assassins Creed Origins

Release: 27.10.2017 · Xbox One, PlayStation 4 · Jetzt bestellen

2007 fiel der Startschuss für eine der erfolgreichsten Videospiel-Reihe in der Geschichte. Ubisoft zeigte der Welt atemberaubende Bilder eines weiß gekleideten Assassinen, der durch das alte Damaskus schlendert. Die Präsentation wurde schlagartig beeindruckend, als man live vorführte, wie einfach das Free-Running-System den Helden Altaïr spektakulär und neuartig durch die Stadt flitzte und dabei sämtliche Hindernisse und frühere unüberwindbare Hürden problemlos hinter sich ließ. Dazu erschufen die Franzosen eine innovative und im Ansatz epische Story rund um Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart, welche durch den Animus ermöglicht wurden. Mittlerweile ist das Geschehen von damals fast schon langweiliger Standard und Ubisoft erkannte 2015 die Zeichen am Markt und gönnte uns und den Assassinen eine einjährige Pause, um zu alter Stärke zurückzufinden. Dazu verschlägt es euch als Spieler in die Gründungszeit des Ordens ins alte Ägypten.

In Assassins Creed Origins schlüpft ihr dazu in die Rolle des jungen Bayek, einem Medjau, der die Unterdrückung seiner Angehörigen nicht mehr länger dulden möchte. Im Kern bleibt der Titel auch dieses Jahr ein waschechtes Assassins Creed, jedoch sind einige Neuerungen und Verbesserungen zu verbuchen. So sollen die Quests dieses Jahr so unterschiedlich lösbar sein, wie in keinem seiner Vorgänger. Auf großen Fanwunsch wurden zudem die beliebten Grabjäger-Abschnitte zurück ins Spiel geholt. Die beliebten Seeschlachten wurden aufwendig überarbeitet und bieten nun spielerisch wesentlich mehr Tiefe. Das gleiche trifft auch auf das Kampfsystem zu, welches die größte Änderung erfahren hat. Auseinandersetzungen mit dutzenden Feinden lassen sich in Ägypten nicht mehr mit einfachen Konter- oder Instantkill-Moves gewinnen. Ein komplexeres Block-System schützt euch vor Angriffen und im Gegensatz dazu kommt ihr mit „Button Gemashe“ in der Offensive auch nur bedingt zum Ziel. Was die Reise ins alte Ägypten schlussendlich bringen wird, erfahren wir am 27. Oktober.

Weitere Releases im Oktober

theHunter: Call of the Wild
02. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Dragons Dogma – Dark Arisen (HD Remastered)
04. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Battle Chasers: Nightwar
06. Oktober · PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Layton`s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre
06. Oktober · Nintendo 3DS · Jetzt bestellen

Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen
06. Oktober · Nintendo 3DS · Jetzt bestellen

Touhou Kobuto V: Burst Battle
13. Oktober · PlayStation 4, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Story of Seasons: Trio of Towns
13. Oktober · Nintendo 3DS · Jetzt bestellen

Dungeons 3
13. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

NBA 2K18
17. Oktober · Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Gran Turismo Sport
18. Oktober · PlayStation 4 · Jetzt bestellen

WWE 2K18
17. Oktober · PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe
17. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Elex
17. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Fire Emblem Warriors
20. Oktober · Nintendo Switch, Nintendo 3DS · Jetzt bestellen

Just Dance 2018
26. Oktober · PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Wii U, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Song of Horror
30. Oktober · PlayStation 4 · Jetzt bestellen

Spintires: MudRunner
30. Oktober · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Einen großen Teil meines Lebens verbringe ich nun an den Pads von allerlei Konsolen. Angefangen hat damals alles mit dem NES und zieht sich bis heute zur Xbox One. Gespielt habe ich in der Zeit auf allen gängigen Nintendo, Sony und Microsoft Konsolen. Am liebsten spiele ich Shooter, Rennspiele, Action-Adventures und Rollenspiele. Einmal im Monat werden aber auch die alten Kisten ausgepackt und es ist Retro-Abend in geselliger Runde.

Keine Kommentare on "Spielehighlights im Oktober – Das erwartet euch…"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.