Spielehighlights im Juli – Das erwartet euch…

0

Nun kann man das Sommerloch wirklich nicht mehr ausblenden. Die Anzahl der in diesem Monat erscheinenden Spiele ist im Gegensatz zur sonstigen Zeit im Jahr rapide gesunken. Klar, der Juli gilt allgemein als „der“ Sommermonat schlechthin, zeigt das Thermometer ja fast regelmäßig Spitzenwerte. Trotzdem stellen wir euch auch gerne die Neuzugänge für den Juli vor und haben uns wieder drei echte Highlights rausgepickt, die wir etwas näher beschreiben. Ziemlich zu Beginn des Monats wird ein kleiner Wunsch meiner Kindheit wahr. In Jurassic World Evolution könnt ihr erstmals einen eigenen Dinosaurier-Freizeitpark entwickeln. Früher ging das nur analog mit den teuren Modellen der offiziellen Lizenz-Figuren und einer Menge Phantasie. Eigentlich schon letzten Monat sollte die zweite Vorstellung seinen Einstand in die Spielewelt feiern. Warhammer 40.000: Inquisition Martyr könnte man als „Diablo-Klon“ bezeichnen, wobei es hier eben deutlich mehr Schusswechsel geben wird. Den Abschluss feiert das neue Spiel der Bravely Default-Macher mit Octopath Traveler. Der Titel richtet sich vor allem an Fans und Kinder der Neunziger und liefert euch japanische rundenbasierte Rollenspielkunst in toller 2D Optik.

Jurassic World Evolution

Release: 03.07.2018 · Xbox One, PlayStation 4 · Jetzt bestellen

Was waren die Jurassic Park-Filme zu meiner Kindheit und Jugendzeit doch für Highlights? Besonders der erste Teil nahm den Neunziger-Charme rund um den allgemeinen Dino-Hype gekonnt mit und zauberte mir und meinen Freunden ein Lächeln ins Gesicht. Jetzt über 20 Jahre später ist die Jurassic-Reihe nach einiger Abstinenz genau wie ihre Hauptprotagonisten wieder auferstanden und den Kinofilmen folgt nun ein Videospiel. Wenn wir uns jetzt auf die Vergangenheit berufen, heißt das jedoch nicht unbedingt etwas gutes, denn brauchbare Jurassic Park-Spiele gab es damals nicht. Nun kreierten Sold Out Software eine Art Dino-Tycoon und scheinen damit ins Schwarze getroffen zu haben. In Jurassic World Evolution verwaltet und erschafft ihr nämlich euren eigenen Jurassic Park. Ihr forscht an neuen Dinosaurierarten, baut neue Gebäude und Attraktionen und müsst dabei stehts ein Auge auf die Sicherheit des Parkes haben. Nur wenn ihr alle drei Aspekte in Einklang bringt, werdet ihr von größeren Katastrophen verschont und generiert durch hohe Besucherzahlen ordentlich Reibach. Das alles wird von der Originalstimme von Dr. Ian Malcom begleitet. Startschuss für die urzeitliche Attraktion ist der 3. Juli.

Warhammer 40.000: Inquisition Martyr 

Release: 06.07.2018 · Xbox One, PlayStation 4 · Jetzt bestellen

Auch hier konnten wir uns letztes Jahr auf der Gamescom ein etwas genaueres Bild zum Spiel machen. Beim Actionrollenspiel Warhammer 40.000: Inquisition Martyr des Entwicklers Neocore schnetzelt ihr euch in bester Diablo-Manier durch Horden des Chaos und sonstiger Xeno-Rassen. Euer Arbeitsplatz ist der eher ungemütliche Caligari-Sector, den es gehörig umzukrempeln gilt. Inquisitoren gehören zum Glück zu den mächtigsten Individuen des Imperiums und haben sehr freie Hand in ihrer Arbeitsweise. Im Spiel habt ihr daher die Auswahl aus drei unterschiedlichen Klassen. Das Diablo-Konzept soll um eine offenere Welt und vielschichtigere Quests erweitert werden und gibt für Solisten und Mehrspieler-Liebhaber (mit vier Mitspielern) gleichermaßen viel zu entdecken. Wer zudem das Warhammer 40.000 Universum kennt, weiß schon, dass es dreckig und sehr brutal zur Sachen gehen wird.

Octopath Traveler

Release: 13.07.2018 · Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Ein klassisches Pixel-Rollenspiel mit japanischen Wurzeln und dazu noch rundenbasiertem Kampfsystem? Wer jetzt hellhörig wird, nennt hoffentlich eine Nintendo Switch sein Eigen. Denn ab 13. Juli könnt ihr euch auf eine ungewöhnliche Oldschool-Retro-Reise begeben. Die Macher von Bravely Default wollen mit ihrem neusten Fantasy-Werk die Herzen der Spieler erobern und bezeichnen ihr Spiel Octopath Traveler als „HD-2D“ Titel. Der Clou an der Geschichte: Sie kann mit acht verschiedenen Figuren erlebt werden. Dabei ändert sich im Grunde fast das gesamte Gameplay, je nachdem für welchen Helden man sich entscheidet. So schlägt sich zum Beispiel Krieger Olberic wesentlich anders als die Tänzerin Primrose durch das Abenteuer. Als Kampfsystem wählte man bei Nintendo mutig ein rundenbasiertes System und möchte dies mit zahlreichen Neuheiten aufpeppen. Die charmante Optik und die verschiedenen Herangehensweisen machen den Titel jedenfalls sehr spannend und wir freuen uns auf die kleine Zeitreise am 13. Juli 2018.

Weitere Veröffentlichungen im Juli:

Red Faction: Guerilla – ReMARStered
03. Juli · PlayStation 4, Xbox One · Jetzt bestellen

Shining Resonance Refrain – Draconic Launch Edition
10. Juli · PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

Captain Toad: Treasure Tracker
13. Juli · Nintendo Switch, Nintendo 3DS · Jetzt bestellen

Hotel Transsilvanien 3: Monster über Bord
13. Juli · PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch · Jetzt bestellen

No Mans Sky
26. Juli · Xbox One · Jetzt bestellen

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Einen großen Teil meines Lebens verbringe ich nun an den Pads von allerlei Konsolen. Angefangen hat damals alles mit dem NES und zieht sich bis heute zur Xbox One. Gespielt habe ich in der Zeit auf allen gängigen Nintendo, Sony und Microsoft Konsolen. Am liebsten spiele ich Shooter, Rennspiele, Action-Adventures und Rollenspiele. Einmal im Monat werden aber auch die alten Kisten ausgepackt und es ist Retro-Abend in geselliger Runde.

Keine Kommentare on "Spielehighlights im Juli – Das erwartet euch…"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.