Der letzte Monat ohne PlayStation 5 ist angebrochen. Noch ist zwar nicht klar, wie sich die PlayStation Plus Angebote mit der neuen Konsole von Sony entwickeln werden. Mit der PlayStation Plus Collection schaffen es aber schon einmal zahlreiche Blockbuster der PlayStation 4 Generation auf die PlayStation 5:

Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Abo-Modell mit der neuen Konsolen-Generation weiterentwickeln wird. Aber trotz der steigenden Vorfreude auf das Neue, bekommen wir für die PlayStation 4 noch zwei Leckerbissen im Oktober 2020 spendiert. Wer die September 2020 Spiele noch nicht heruntergeladen hat, sollte dies noch schnell nachholen. Die neuen Titel stehen ab dem 6. Oktober 2020 zum Download bereit.

Need for Speed Payback

Mit Need for Speed Payback bringt euch die Reihe nach Fortune Valley. Spannende Verfolgungsjagden mit der Polizei und illegale Rennen prägen den Titel. Der Open World-Arcade-Racer von Ghost Games aus November 2017 bringt unterschiedliche Fahr-Missionen mit sich, die euch in einer Story rund um Rache und Verrat zum Ziel führen sollen. Wer sich vor dem Download der zirka 20 GB vergewissern möchte, ob der Titel etwas taugt, dem lege ich vorab Christians Test zu Need for Speed Payback ans Herz.

Vampyr

Dontnod (u.a. bekannt für Life is Strange und Tell Me Why) hat 2018 mit Vampyr ein Action-Rollenspiel veröffentlicht, in dem wir als Dr. Jonathan Reid gegen die Spanische Grippe und feindliche Soldaten des Ersten Weltkriegs (1918) kämpfen. Unser Protagonist kehrt vom Krieg auf nicht ganz natürlichem Wege nach London zurück und erwacht in einem Massengrab. Für Tod erklärt, aber als Vampir überlebend, sehen wir uns nicht nur Vampirjägern ausgesetzt, sondern auch zwischenmenschlichen Tragödien, die mit unserem Vampir-Dasein einhergehen. Wer sich vorab ein Bild von dem Titel machen möchte, kann sich gerne den Test von Philipp zu Vampyr durchlesen.