Im Februar 2020 haben wir dank einer weiteren Collection erneut mehr als die üblichen zwei Titel im PlayStation Plus Abo. Nachdem im Januar die Nathan Drake Collection (noch schnell runterladen!) im Abo enthalten war, kommt nun eine weitere hochkarätige Collection in eure Sammlung, sodass wir uns im Februar 2020 über bis zu fünf Spiele freuen dürfen. Die Titel können vom 4. Februar bis zum 2. März der Bibliothek hinzugefügt werden.

BioShock: The Collection

In BioShock: The Collection erhaltet ihr Zugriff auf alle drei Spiele der Serie. Neben BioShock, BioShock 2 wurde auch BioShock Infinite neu in 1080p aufgelegt und bietet zudem alle Singeplayer-Zusatzinhalte. Die atemberaubenden Spielorte und abwechslungsreichen sowie interessanten Stories bieten euch allein in dieser Collection genug Spielspaß um den kommenden Monat zu überbrücken. Wer sich nicht selbst herantasten möchte, dem kann ich den Test zur Collection von Jenny ans Herz legen.

Die Sims 4

Die Sims war eine der ersten Spiel-Serien, die auf Erweiterungspakete (DLCs) gesetzt haben und damit auch heute nicht geizen. Das Grundspiel gibt es im Februar für die PlayStation 4 im PS Plus Abo. In diesem Monat feiern die Sims zudem ihren 20. Geburtstag. Neben Bundle-Packs werden mittlerweile die normalen Erweiterungspack, Gameplay-Packs und Accessoires-Packs für Die Sims 4 angeboten. Passend dazu erscheint am 4. Februar 2020 zudem die neue Erweiterung „Die Sims 4 Tiny Houses“ für die Konsolen.

Firewall Zero Hour (PlayStation VR)

Für diejenigen, die eine PlayStation VR ihr eigen nennen dürfen, hält das PlayStation Plus Abo einen Extra-Titel parat. In Firewall Zero Hour werdet ihr zu einem Söldner und kämpft um wichtige Informationen. Als taktischer 4vs4 Shooter wurde der Titel exklusiv für PS VR entwickelt. Die neue Saison der packenden Multiplayer-Kämpfe startet am 4. Februar und bietet direkt eine neue Map für alle Interessierten.