Phil Spencer kündigt „ziemlich geniale“ Xbox-Hardware an, während sich Gerüchte um Handheld verdichten

phil spencer summer game fest 2024 xbox teaser handheld title

Xbox-Chef Phil Spencer hat die Gerüchte um eine kommende Handheld-Konsole von Microsoft weiter angeheizt, indem er verkündete, dass „ziemlich geniale“ Hardware in Arbeit sei. Die Xbox-Präsentation auf dem Summer Game Fest enthüllte ein Trio neuer Xbox-Konsolen, die noch in diesem Jahr erscheinen werden, darunter eine komplett digitale Xbox Series X.

Ein Handheld wurde zwar nicht enthüllt, aber die Gerüchte über eine bevorstehende Veröffentlichung oder Ankündigung halten sich hartnäckig.

Xbox nächster logischer Schritt wäre Mobile-Gaming mit Handheld-Konsole

Gerüchte über ein Xbox-Handheld-Gerät verbreiten sich seit Monaten wie ein Lauffeuer, nachdem im letzten Jahr während des FTC-Prozesses um die Übernahme von Activision Blizzard Microsoft-Dokumente geleaked wurden – und es scheint, als hätten die Gerüchte Hand und Fuß. Während Spencer auf diese Leaks mit der Behauptung reagierte, dass sich „so viel geändert hat“, was diese früheren Pläne betrifft, sind die Xbox-Handheld-Gerüchte noch nicht vom Tisch und Spencer hat uns vielleicht den bisher größten Hinweis gegeben.

In einer Rede bei IGN Live auf dem Summer Game Fest wurde Spencer gebeten, sich zu den Gerüchten zu äußern. Er sagte, dass Microsofts Hardware „ziemlich großartig“ sei und er „unglaublich begeistert“ sei – weitere Details zur Hardware würden in Zukunft folgen. Auf die Frage, ob ein potenzieller Xbox-Handheld ein Cloud-Streaming-Gerät oder eine dedizierte Spieleplattform sein würde, die mit Steam Deck und Nintendo Switch konkurrieren könnte, tendierte der Xbox-Chef zu Letzterem und erklärte, dass er es für sehr wichtig hält, Spiele lokal spielen zu können”.

Playstation Portal hatte zwar Erfolg – ist aber kein Standalone

Ein Schritt von Microsoft hin zu einer speziellen Handheld-Gaming-Plattform wäre ein völlig anderer Ansatz als der des Rivalen Sony, der das PlayStation Portal im vergangenen Jahr mit überraschendem Erfolg auf den Markt gebracht hat und könnte von großer Bedeutung sein. Microsoft ist sehr eng mit dem PC-Gaming verbunden die Möglichkeit, alles in einem Handheld-Gerät zu kombinieren, wäre äußerst interessant.

Handheld-Gaming ist ein Bereich, in dem Nintendo lange Zeit den Markt beherrschte, nachdem Sony den PSP- und Vita-Tagen ein Ende gesetzt hatte, bis Geräte wie das Steam Deck auf den Markt kamen, diese Branche wird sich in Zukunft zu einem äußerst hart umkämpften Bereich entwickeln. Mit ASUS Rog Ally usw. gibt es schon einige 3.-Party Produkte, die mit Steam Deck und Switch konkurrieren, jetzt fehlen nur noch Microsoft und die anderen Publisher!