News der Woche: Star Wars Battlefront angekündigt

801 2

Welche sollte es sonst sein? Natürlich ist unsere News der Woche die Ankündigung von Star Wars Battlefront für die Xbox One und PlayStation 4. Ab dem 19. November dürfen wir uns also mit den bekannten Figuren durch das Star Wars-Universum schießen. Nachfolgend noch einmal der Link zur Original-News und natürlich unsere Statements zur Ankündigung von Star Wars Battlefront durch Electronic Arts und Entwicklerstudio DICE.


Christoph E. meint… Phänomenaler Trailer und viele Informationen.
Leider war aber der interessanteste Teil den Gästen der Star Wars Celebration vorbehalten – Echte Gameplayszenen. Was ich mir bei Battlefield eh schon länger gewünscht habe wird nun auch Realität und zwar das die Klassen abgeschafft werden und man das Equipment selber wählen kann. Wie das Aussehen wird und ob es ein System gibt, damit nicht jeder mit dem gleichen Equipment rumläuft, da drauf müssen wir nun noch warten.


Dominik meint… „Selbst mich, als nicht ultra-begeisterterm Star Wars Fan hat der Trailer schon überzeugt. DICE hat mit Battlefield zudem immer gezeigt, dass sie es drauf haben den Leuten einen tollen Multiplayer zu kredenzen. Wenn ich jetzt also an die Spielbarkeit von Battlefield gepaart mit den Möglichkeiten der Hooth-Schlacht denke, bin ich schon fast ein wenig gehyped. Gameplay wird es mit Sicherheit zur E3 geben und dann wird man sehen, was in den neuen Konsolen steckt. In Zeiten in denen man grade in den Social Netzwerken immer mehr bemerkt, wie viel unbeliebter die jährliche Standardkost um Call of Duty und Co wird, könnte Star Wars Battlefront eine willkommene Abwechslung und Alternative für Freunde mit Affinität zum Ballern darstellen. Electronic Arts täte also gut daran, hier ordentlich die Werbetrommel zu rühren und dafür zu Sorgen, dass auch nicht nur „GamingNerds“ von dieser Alternative Wind bekommen. So haben sie gute Karten sich im Herbst dann die Spitzenposition um den Kampf der Online-Shooter zu sichern.“


Philipp meint… Mit Star Wars Battlefront kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Spiele aus dem Star Wars Franchise wurden bei uns auf Lan-Partys als eine Art Geheimtipp gehandelt. Star Wars Jedi Knight 2 oder die alten Star Wars Battlefront Teile von 2004 und 2005 wurden damals sogar Battlefield vorgezogen. Ich hoffe mit der Neuauflage des Franchises, dass viele technischen Fehler von damals ausgebessert werden, aber trotzdem ein wenig vom Scharm der alten Spiele erhalten bleibt. Die Versprechungen die uns DICE mit dem Trailer und der Ankündigungen gibt sind groß, was davon aber im Spiel landet bleibt abzuwarten. Ich freue mich schon auf die E3 / Gamescom, wo es voraussichtlich mehr Informationen zum Gameplay geben wird. Ein wenig überrascht hat mich die Lösung des Vorbesteller Bonus, da ich mit einer so kundenfreundlichen Lösung von EA nicht gerechnet hätte.

Total 1 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Videospiele-Fan seit vielen Jahren. Alles hat damals mit dem guten alten Game Boy angefangen. Seitdem begleitet mich das Thema, was in einer in meinen Augen ansehnlichen Nintendo Retro-Sammlung endete. Neben dem alten Nintendo-Kram bin ich aber auch seit der ersten Generation der Xbox treu.

2 Kommentare on "News der Woche: Star Wars Battlefront angekündigt"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.