Helldivers 2 Spieler fragen sich: Wo Joel und seine kostenlosen Strategems hin sind?

Helldivers 2 joel ist inaktiv wo ist joel title

Joel, der gütige Gott von Helldivers 2, ist von seinem himmlischen Observatorium über den Fronten verschwunden und hat die kostenlosen Strategems, die er zu verteilen pflegte, mitgenommen. Und nun fragen sich die herrenlosen Helldivers: Wo ist er hin?

„Was ist aus Joel geworden, der uns kostenlose Strategeme zur Verfügung gestellt hat?“, fragte Reddit-Nutzer TheQuixotic6 in einem am 17. Mai veröffentlichten Thread. Er beschrieb die Gratisgeschenke, die Joel den Helldivern, die an den ersten Großaufträgen des Spiels teilnahmen, zukommen ließ, wie zum Beispiel vier 500 kg-Bomben pro Lauf, einen fünften Strategem-Slot oder einzigartige Unterstützungswaffen, die den Helldivern helfen sollten, sich durch die Gräben zu kämpfen. Sie wiesen jedoch auch darauf hin, dass Joel das nicht mehr zu tun scheint und seine Gütigkeit hat anscheinend ein Ende, was einige mit der „Balance“ in Verbindung bringen.

War Joel den Helldivers 2 Machern zu stark?

Ein Spieler, der auf den Thread antwortete, sagte spöttisch, dass „J.O.E.L. ausbalanciert wurde“, was bedeutet, dass Arrowhead ihn absichtlich verlangsamt hat, um das Spiel so gut wie möglich auszubalancieren. Diese Balancing-Änderungen lösten einige Kontroversen und Gegenreaktionen in der Community aus, was Arrowheads Geschäftsführer Johan Pilestedt dazu veranlasste, persönlich einzuschreiten, um die Situation zu klären. Joels Befugnisse in Helldivers 2 könnten in der Tat eingeschränkt worden sein, obwohl er wahrscheinlich weiterhin das übliche Arbeitspensum bewältigt, wie z.B. die Verwaltung von Spawn-Raten und planetaren Schwierigkeiten.

Ein anderer Spieler wünschte sich, dass Arrowhead wöchentliche Startegem-Rotationen einführen würde, um schwächeren oder weniger beliebten Strategems eine Chance zu geben. Das könnte die Lücke füllen, die Joels Abwesenheit hinterlässt, und jene Strategeme unterstützen, die von meta-affinen Helldivern übersehen wurden. Es könnte sogar als „Testgelände“ für Verbesserungen des Balancings dienen, da wöchentlich Strategems entwickelt werden könnten, die sich leicht von den in der Waffenkammer verfügbaren unterscheiden.

Hat Joel einfach nur Urlaub?!

Joel war in den ersten ein oder zwei Monaten des Spiels sehr aktiv und manipulierte häufig Live-Matches, indem er spezielle Waffen, Walker-Einheiten, mehr Feinde und so weiter spawnen ließ. In letzter Zeit war er jedoch ziemlich untätig, und Arrowhead hat noch keine konkrete Erklärung dafür abgegeben, was los ist. Vielleicht hat er einfach nur Urlaub, oder Arrowhead überlegt sich etwas neues, denn im Moment sind die Spielerzahlen von Helldivers 2 auf einem Tiefstpunkt angekommen und es braucht auf jedenfall wieder etwas, das die Casual-Spieler wieder zurückholt, denn für die war es wahrscheinlich einfach zu “stressig” langfristig Helldivers 2 zu spielen. Wir würden uns einen neuen Modus wünschen, aber das ist natürlich viel verlangt. Bis dahin sind die Mutatoren und Specials eine gute Alternative um das Spiel frisch zu halten und der Community etwas zu bieten, worauf wir uns freuen können!