Nicht nur bei Filmen schaffen es nicht alle dafür produzierten Szenen und Ausschnitte ins fertige Produkt das der Konsument am Ende zu Gesicht bekommt. Bei Videospielen verhält sich dies nicht anders. Ein Fan hat jetzt auf der Disc von Halo 3 einige solcher ungenutzter Cutscenes ausgegraben, die ihr normalerweise nicht zu Gesicht bekommen solltet und hat diese in einem Video zusammen geschnitten.

Aber erwartet nicht zuviel, teilweise sind die Szenen nicht ohne Grund aus dem Spiel geflogen. Auch wurden teilweise die Texte nicht durch einen professionellen Sprecher eingesprochen, sondern nur mit einem Platzhalter belegt.

Quelle: de.ign.com