Normalerweise ist es so, dass Videospiele in Sachen Grafik und Realismus der echten Welt nacheifern, die YouTuber von CorridorDigital haben den Spieß jetzt umgedreht. Sie haben Los Santos ins Real Life verfrachtet und versucht dem digitalen Vorbild so nahe wie möglich zu kommen. Wie gut ihnen das gelungen ist, davon könnt ihr euch im folgenden Video überzeugen.

Gedreht wurde das ganze in Los Angeles. Neben der Farbgebung, wurden auch die Kamerafahrten und für das Spiel typische Effekte kopiert beziehungsweise eingebaut. Auch das verhalten der Passanten und die typischen Sound-Schnippsel findet man im Video wieder. Teilweise hat man tatsächlich das Gefühl in Los Santos und nicht in Los Angeles zu sein. Die Jungs von CorridorDigital haben auf jeden Fall gute Arbeit geleistet.