Es ist mal wieder so weit,  ein neuer Monat steht an und damit auch neue Games with Gold. Da der Wonnemonat Mai dieses Jahr auch eher Coronamonat Mai ist und man ziemlich vieles eh immer noch nicht machen kann, dürfen wir uns dieses Mal vielleicht auch ein wenig mehr über die bunte Mischung freuen. Was dieses Mal dabei ist?

V-Rally 4 (01. Mai – Xbox One)

So ganz ohne Bösartigkeiten könnte man V-Rally 4 als Dirt 4 für Arme bezeichnen. Rundum überzeugen konnte es mich seinerzeit im Test nicht. Das lag zum Großteil an der durchwachsenen Karriere. Trotzdem lohnt es sich, gerade für lau, sich V-Rally 4 trotzdem genauer anzugucken, wenn man ein wenig für Rally- und Offroadsport erübrigen kann. Das liegt unter anderem daran, dass beispielsweise Hillclimb seit Jahren ohnehin zu kurz kommt und gerade die Offroad Rennen tatsächlich Spaß machen. Dazu gesellt sich noch ein sehr solider Splitscreen Modus, der heutzutage auch eine ziemliche Ausnahme ist.

Warhammer 40.000: Inquisitor Martyr (16. Mai – Xbox One)

Bei dem langen Titel muss mir jetzt erstmal ein Text einfallen, der umfangreicher ist. Aaaalso, Warhammer 40.000: Inquisitor Martyr ist ein Warhammer 40K Action Rollenspiel, in dem wir die Wahl zwischen drei Klassen haben (Nahkämpfer, Magier, Fernkämpfer) und innerhalb einzelner Missionen unterschiedliche Aufträge wie Eskort-Service, Gegnerwellen plätten oder das Befreien von Verbündeten absolvieren dürfen. Davon ab ist ein Warhammer übrigens ein verdammter 70 Tonnen Mech mit zwei PPC’s als Markenzeichen, egal was die Games Workshop Kasper so erzählen. Oder der Kollege Weber. Damit das jetzt mal klar ist.

Sensible World of Soccer (01. Mai – Xbox 360)

Sensible Soccer war vermutlich das einzige Fußballspiel, mit dem ich mal kurz ein wenig Spaß hatte. Die kleinen Wuselsprites haben aber auch so gar keine Ähnlichkeit mit modernen Fußballsimulationen. Sensible World of Soccer ist eine Neuauflage der Sensible World of Soccer Version von 1996, die immer noch dem gleichen Prinzip folgt wie das Original von 1992. Wer sich die ligafreie Zeit mit einem Fußballspiel versüßen will, das so ganz anders ist als FIFA, sich ziemlich schnell spielt aber durchaus anspruchsvoll sein kann, der sollte sich SWOS auf jeden Fall mal angucken. Das Original gilt vielen übrigens als eines der besten Amiga-Spiele.

Overlord 2 (16. Mai – Xbox 360)

Ein Mal der Böse sein und erfolgreich das Märchenland unterjochen. Wenn das auf eurer Liste weit oben stehen sollte, dann seid ihr bei Overlord 2 genau richtig. Dabei starten unser Held und dessen Schergen übrigens in der Kindheit. Denn der zukünftige Overlord ist anfangs mehr oder weniger sowas wie ein Mobbingopfer, das erst noch lernen muss, die anderen Kinder des Dorfes zu terrorisieren. Weil wir nun mal böse sind ist der Weg zur Weltherrschaft uns quasi vorherbestimmt. Bis dahin dürfen wir uns unter anderem mit militanten Umweltschützerelfen anlegen, mehrere Mätressen nehmen und werden unter anderem von einem Yeti mit explodierenden Fässern beworfen. Kurzum, schwarzen Humor hat Overlord 2 reichlich zu bieten.