Ein wichtiger Teil des DLCs von Elden Ring wird furchtbar falsch ausgesprochen

eldenring wo findet man die scadutree chalice title

Elden Ring und die knallharte Erweiterung Shadow of the Erdtree sind stark von der englischen Folklore inspiriert, einschließlich einiger Begriffe, die Spieler, die damit nicht vertraut sind, völlig verwirrt haben. Du hast vielleicht stundenlang auf den Scadutree gestarrt, aber die Chancen stehen gut, dass du seinen Namen trotzdem falsch aussprichst.

Zu sagen, dass der Scadutree den DLC dominiert, ist keine Übertreibung. Ähnlich wie der Erdtree des Basisspiels ist er von fast überall im Land des Schattens zu sehen und seine knorrige Form dient als ständiger Orientierungspunkt.

Scadutree ist das A und O in Elden Ring Shadow of the Erdtree

Als ob das nicht schon genug wäre, ist das Sammeln der Scadutree-Fragmente, die aus seinem Stamm herausgeschlagen wurden, notwendig, um im DLC wirklich voranzukommen, und man kann sogar gegen den Baum selbst kämpfen. Entscheidend ist jedoch, dass niemand das Wort Scadutree jemals laut ausspricht, was zu einer verständlichen Verwirrung darüber führt, wie genau es ausgesprochen werden soll.

Obwohl Streamer und Gamer, die Shadow of the Erdtree gespielt haben, Scadutree durchweg als “skad-oo-tree” ausgesprochen haben, was wahrscheinlich auf die Schreibweise zurückzuführen ist, ist dies falsch. Der Begriff wird eigentlich nur als “Shadowtree” ausgesprochen, denn “scadu” ist eine archaische englische Schreibweise des Wortes shadow. Im Nachhinein ist das leicht einzusehen, denn der Scadutree ist sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne der namensgebende Schatten des Erdbaums. Selbst wenn man kein Mittelalter-Gelehrter ist, gibt es einen Hinweis darauf schon im Titel des DLCs.

Auch das Basis-Spiel hatte für Verwirrung bezüglich der Aussprache gesorgt

Diese Regel gilt natürlich auch für ähnlich klingende Begriffe im DLC, wie z. B. das Gebiet Scaduview und den furchterregenden Scadutree Avatar-Boss.

Es ist nicht das erste Mal, dass Elden Ring sein Publikum mit einem archaischen Begriff verwirrt. Erinnert euch an deinen treuen Begleiter Blaidd aus dem Basisspiel? Trotz des Eindrucks, den sein riesiges Großschwert erweckt, wird sein Name nicht als “Blade” ausgesprochen, ein verständlicher Fehler, den ein Großteil der riesigen Elden Ring-Gemeinde gemacht hat. Stattdessen heißt er “blithe” – Blaidd ist ein walisischer Begriff, der “Wolf” bedeutet, was perfekt zu dem hundeartigen Krieger passt, aber leider bedeutet das, dass sein vollständiger Titel buchstäblich Wolf der Halbwolf ist, da hat sich Fromsoft nicht besonders viele Gedanken gemacht.

Da Shadow of the Erdtree als detailreicher Mikrokosmos des größeren Elden Ring-Kosmos’ dient, ist es nur natürlich, dass fast alles, was die Spieler aus dem Basisspiel liebten, zurückkehren sollte…. sprachliche Verwirrung offensichtlich eingeschlossen. Behaltet einfach die korrekte Aussprache des Scadutree im Kopf, und was auch immer für ein unerklärlicher eldritischer Wille ihn antreibt, wird euch seinen Segen geben.