Ein Jahr GamingNerd – Eine Webseite feiert Geburtstag

730 1

Kaum zu glauben, aber GamingNerd feiert diesen Monat bereits seinen ersten Geburtstag. Ein Jahr in dem für so ein junges Projekt bereits eine Menge passiert ist. Von der Entstehung bis hin zur Konzeptänderung und einer kompletten Neuausrichtung war alles dabei.

Geschrieben habe ich bereits vorher gelegentlich auf anderen Blogs und auch für andere Online-Magazine im Bereich der Videospiele. Irgendwann reifte aber der Gedanke, dass ich es doch gerne mal in eigener Regie und nach meinen Vorstellungen versuchen wollte. Da ich mit GamingNerd.de auch eine passende Domain in der Hinterhand hatte, konnte es im Prinzip direkt losgehen. Ein grobes Konzept entwickelt, WordPress installiert und der Anfang war getan. Aktuelle News sollte es geben, die Retro-Ecke, die mir sehr am Herzen liegt, musste auch eine Rolle spielen und natürlich Reviews zu aktuellen Spielen waren ebenfalls angedacht.

img-gamingnerd-new-yorkRelativ schnell stellten sich auch die ersten Erfolge ein. Die Zugriffszahlen stiegen stetig, die ersten Kontakte zu Publishern und Entwicklern wurden geknüpft – in diesem Sinne ein großes Dankeschön an Ubisoft und Nintendo, die GamingNerd mit als Erstes unterstützt haben – und mit Philipp ist auch recht schnell der erste weitere Redakteur mit dazu gestoßen. Es lief sogar so gut, dass Anfang des Jahres mit Christoph und Dominik weitere Redakteure das Team verstärkten.

Doch war das zukunftsfähig, was wir da treiben? Eine News nach der anderen schreiben und immer versuchen, der Erste zu sein? In unserem Fall von berufstätigen Leuten, die das mehr oder weniger in ihrer Freizeit betreiben, war irgendwann der Punkt erreicht, an dem wir nicht mehr mit der großen Zahl an Webseiten konkurrieren konnten und wollten, die genau wie wir stets versuchen, als erste Seite im Netz die heißesten News aus der Videospiele-Branche zu verteilen.

Also ging es mit einer Konzeptänderungen und Neuausrichtung in den Sommer, inklusive eines Domainwechsels auf GamingNerd.net. Weg von der News-Webseite, hin zu einem Videospiele-Magazin mit qualitativ hochwertigen Artikeln. Geblieben aus den Anfängen der Webseite sind im Prinzip nur die Retro-Ecke und Spiele-Reviews. Bei Letzterem wollten wir im Speziellen nicht nur auf die großen AAA-Titel setzen, sondern vermehrt auch die sogenannten „Indie-Games“ testen und den Gamern näher bringen. Die Qualität der Indie-Games steigt zusehends und mittlerweile sind darunter nicht selten richtige Perlen. Grund genug, das in die Welt hinauszuposaunen. Bisher gibt uns der Erfolg bei unserem Kurswechsel recht und auch die Neuausrichtung von der One Man-Show zum Gemeinschaftsprojekt war die richtige Wahl. Auch die Team-Größe von mittlerweile sechs Personen und den hinzugekommen Redakteuren Sebastian und Sven scheint optimal. Zwar hatten wir eine kleine Durststrecke zu überwinden, aber mittlerweile hat sich alles gut eingespielt.

IMG_1833 (Custom)Generell war es aber ein aufregendes Jahr mit zahlreichen Highlights. Dabei herausgestochen hat sicherlich die Gamescom. Für viele von uns war es das erste Mal in dieser Funktion auf so einer Messe – sehr aufregend, die Spiele unter Anleitung von Produzenten oder Mitgliedern des Entwickler-Teams anspielen zu dürfen. Herausragend war auch das Xbox Fanfest, welches nach der E3 erstmals auf der Gamescom gefeiert wurde. Ebenso schön und heimelig war auch die Fantastic XMAS Tour von Ubisoft, auf der wir bereits jetzt für euch die Spiele des kommenden Weihnachtsgeschäfts antesten durften.

Und wie soll es weiter gehen? Hoffentlich genau so aufregend, wie bisher. Wir möchten euch weiterhin an der Welt des Gaming, unser aller Leidenschaft, teilhaben lassen. Sei es Xbox-, PlayStation- oder Nintendo-Fan, egal… es geht um Videospiele. Daher freuen wir uns über jeden aktuellen, als auch zukünftigen Leser und hoffen, dass euch unsere Beiträge weiterhin gefallen. Über konstruktive Kritik und Anregungen freuen wir uns jederzeit. Damit wir nicht nur so leise vor uns hin feiern, möchten wir euch an unserem ersten Jubiläum teilhaben lassen. Daher haben wir in Zusammenarbeit mit ein paar geschätzten Partnern ein Gewinnspiel auf die Beine gestellt. Also schaut mal rein in unserem großen Geburtstags-Gewinnspiel.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Videospiele-Fan seit vielen Jahren. Alles hat damals mit dem guten alten Game Boy angefangen. Seitdem begleitet mich das Thema, was in einer in meinen Augen ansehnlichen Nintendo Retro-Sammlung endete. Neben dem alten Nintendo-Kram bin ich aber auch seit der ersten Generation der Xbox treu.

1 Kommentar on "Ein Jahr GamingNerd – Eine Webseite feiert Geburtstag"

  1. Pingback: GamingNerd wird 1 Jahr alt - 90 Prozent Trash

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.