Dass die Bosse in Destiny zu leicht designed sind, wurde schon öfters kritisiert. Und vermutlich wird das nach dem Kunststück von Destiny-Spieler The HM05 nicht weniger werden.

Den Raid Crota’s End wurde bereits vorher Solo oder mit miesen Waffen beendet, The MH05 hat allerdings das Kunststück vollbracht, den Raid Solo und ohne einen Schuss abzufeuern erfolgreich abzuschließen. Genutzt hat er dafür nur Granaten und Power-Ups, um auch noch den Endboss Crota zur Strecke zu bringen.

Quelle: de.ign.com