Games with Gold im April 2016

755 0

Es geht wieder rund in der bunten Microsoft-Welt. Die neuen Games with Gold für den April wurden bekannt gegeben und dieses Mal hat man den Xbox-Usern ein ganz fettes Paket geschnürt.

Den Anfang macht auf der Xbox One das Telltale Game: „The Wolf Among Us“ und wird ab Mitte April von Sunset Overdrive unterstützt. Auf der Xbox 360 und natürlich auch auf der Xbox One, dank der Abwärtskompatibilität, können wir uns auf den Horror-Shocker Dead Space und das ziemlich schräge Actionspiel Saints Row IV freuen.

The Wolf Among Us (01. April bis 30. April 2016)

„The Wolf Among Us“ ist ein typisches „Telltale“-Adventure, worin wir in die Rolle von Bigby Wolf schlüpfen und ein düsteres Abenteuer rund um die Märchenfiguren aus unserer Kindheit erleben. Neben Schneewittchen trifft man auch auf eine moderne Interpretation von den drei kleinen Schweinchen oder auch die schöne Belle und ihr Biest. Wer „The Walking Dead“ oder die anderen Telltale Games mag, der hat auch in den 4 Episoden, die je nach eigenem Spielstil zwischen einer und zwei Stunden dauern, rund um den bösen Wolf seinen Spaß. Das Spiel ist in Englisch vertont und mit deutschen Untertitel spielbar.

Sunset Overdrive (16. April bis 15. Mai 2016)

Man könnte meinen, dass sich die Entwickler von Insomniac Games, nur von Partys und Energy Drinks ernährt. Diesen Eindruck könnte man zumindest beim spielen von Sunset Overdrive bekommen. Vom Gameplay her ist Sunset Overdrive ein 3rd-Person-Shooter der in einer riesigen offenen Welt spielt. Hier können wir zahlreiche Story-Missionen absolvieren oder viele Sachen erkunden, entdecken oder einfach nur Spaß haben. Dafür stehen uns viele coole und verrückte Gimmicks und Waffen zur Seite, um uns sämtliche Gegner, die durch einen den fiktiven Energy Dring Overcharge zu fiesen Monstern mutiert sind, vom Leib zu halten. So zum Beispiel einen Granatwerfer der explodierende Teddybären verschießt, oder auch einer Schallplattenkanone mit der wir den Mutanten des Vinyls um die Ohren hauen können. Sunset Overdrive spielt sich sehr schnell, was vor allem dadurch kommt, dass wir immer in Bewegung sein müssen um unseren Kill-Score am Laufen zu halten und deswegen von Schienen über Stromleitungen auf Geländer springen und grindend durch die verrückt spielende Stadt schlittern.

Insomniac sorgt mit dem exklusiven Xbox One-Titel für mindesten 10 Stunden Spielzeit und sehr viel Spaß im April. Wer Complitionist ist und zusätzlich zur Story jede Ecke im Spiel erkunden will, der wird natürlich noch viel mehr Zeit investieren können.

Dead Space (01. April bis 15. April 2016)

„Dead Space“ nimmt uns mit in eine düstere Zukunft, in der wir die Rolle des Ingenieur Isaac Clarke übernehmen. Clarke steckt auf einem verlassenen Bergbauraumschiff fest und versucht unter Einsatz seines Lebens herauszufinden was fort passiert ist. Die Besonderheit an dem 3rd-Person-Shooter ist vor allem, dass wir auf ein klassisches HUD verzichten und alle wichtigen Infos entweder vom Charakter ablesen dürfen oder von den Displays die unserem Charakter zur Verfügung gestellt werden.

Wer auf Horrorshocker wie „The Evil Within“ steht und für den ein Weltraum-Setting kein No-Go ist, der kann sich beim ersten Teil der „Dead Space“-Trilogie auf gut 12 Stunden gruseln einstellen.

Saints Row IV (15. April bis 30. April 2016)

Mit Saints Row IV spinnt Volition Inc. in Verbindung mit Deep Silver die Story rund um die 3rd Street Saints weiter und nimmt sich dabei selbst auch nicht wirklich ernst. Man selber wurde zum Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt und muss in einem Open-World-Szenario, dass sehr stark an die Spiele der GTA-Reihe erinnert, eine Alien-Invasion vereiteln. Dabei stehen uns wieder Unmengen an Schusswaffen zur Verfügung. Angefangen von klassischen Schießprügeln, über Nahkampfwaffen bis hin zu ausserirdischen Waffen. Ganz skurril wird es mit dem Rectifier, einem überdimensionalen Nahkampfdildo, den man sich als DLC in sein Arsenal holen kann.

Completionists werden gut über 30 Spielstunden in das Spiel investieren, während Spieler, die nur die Hauptstory spielen wollen, schon nach gut 15 Stunden fertig sein können.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Microsoft MVP for Xbox, Geek, Gamer, Serien- und Filmjunkie, Cocktailian und wenn es sein muss auch Inquisitor. Grade Themen die über den reinen Videospielen drüber sind (der von mir Meta-Ebene genannten Ebene) interessieren mich am meisten. Da drüber hinaus bin ich eine gute Datenbank wenn es um schlechte Filme oder um Zombies geht.

Keine Kommentare on "Games with Gold im April 2016"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.